Straub Druck Detailbild

» Wir kennen
und können
Lösungen!

Straub Druck Detailbild
Straub Druck Detailbild

Duftlack

 

Duftdruck ist eine Art der Veredelung, die besonders lange in Erinnerung bleibt.
Duftdrucke bestehen aus einfarbigen oder mehrfarbigen Drucken, die mit einem Duftlack überzogen sind. Hierzu werden die Düfte/Duftöle speziell verkapselt. Die Kapseln werden durch mechanischen Druck, z. B. reiben mit den Fingern, zum Platzen gebracht und die Duftöle gelangen in die Raumluft. Der Duft bleibt sehr lange in den restlichen unversehrten Kapseln erhalten und kann durch Reiben immer wieder aktiviert werden.

 

Print Excellence Award von HP 2012

 

Edel von Druck - Die Digitaldruckmanufaktur

Relieflack


Mit Relieflack heben sich Ihre Printprodukte garantiert von der Masse ab. Denn eine Relieflackierung ist nicht nur ein optisch herausragender Effekt, sondern bietet auch ein völlig anderes haptisches Erlebnis. Fühlen Sie das Ergebnis. Relieflackierungen sind hochauftragend, 3D ähnlich. Betonen Sie besondere Details mit Relieflack, produziert auf unserer Kodak Nexpress. Der hohe Glanzgrad und die sich ergebende Lackschichthöhe machen den Relieflack-Druck zur Alternative zur herkömmlichen Blindprägung.
Relieflacke werden häufig eingesetzt um z.B. Überschriften oder Bildteile in Motiven haptisch zu gestalten. Die besten optischen und haptischen Ergebnisse erzielt man, wenn man den Relieflack für lineare Motive verwendet. Egal ob flächig oder als Spotlackierung, die Wirkung wird Sie überzeugen.


Dispersionslack

 

Veredelung mit Dispersionslack findet sehr häufig Verwendung und nimmt einen hohen Stellenwert aufgrund der kurzen Trocknungszeit und der kostengünstigen Produktion ein. Dispersionslack wird nicht nur zur Veredelung genutzt, sondern auch als Schutzlackierung (z.B. als Standard-Schutz gegen Karbonieren der Druckfarbe in der Weiterverarbeitung).

Mit Dispersionslacken lassen sich im Vergleich zum klassischen Öldrucklack intensivere Glanz- und Matt- oder Semimattwirkungen erzielen. Spezielle optische Wirkungen können durch Effektpigmente (Iriodin = Metallpartikel im Dispersionslack erzeugen einen Metalliceffekt) oder durch Matt-/Glanzeffekte (Effektlackierung) im Lack erreicht werden.